StartseiteKontaktStadt NordenStadt Norden

28.-29. August 2021

  • Strassenkunstfestival 2021

RÜCKBLICK AUF DAS STRASSENKUNSTFESTIVAL 2021

Die Stadt Norden hatte sich aufgrund der positiven Entwicklungen der Inzidenzzahlen kurzerhand dazu entschieden, das Norder Sommerfest im August 2021 stattfinden zu lassen. An vier Standorten fand wieder das Straßenkunstfestival statt – diesmal aber in abgegrenzten Bereichen und mit entsprechenden Sitzgelegenheiten. Die Standorte für das Straßenkunstfestival waren der Torfmark, der WBZ-Garten, der Recha-Freier-Platz sowie der Platz vor dem Norder Tor.

Das „Straßenkunstfestival, Norden 2021“ fand am Samstag, 28. August (11.30-19.00 Uhr) und Sonntag, 29. August (12.00-18.00 Uhr) statt.Broschüre zum Sommerfest 2021

Künstler, die 2021 dabei waren:

Axel Dedering (D)

Magie zum Anfassen!

„Magier Axel Dedering zeigt die reinste Form der Zauberkunst - "Magie zum Anfassen"! Die Kunststücke erscheinen nicht nur zum Greifen nah, sondern sie geschehen direkt in den Händen der Zuschauer. Ohne Falltür und doppelten Boden. Axel Dedering ist Sieger nationaler und internationaler Zauberwettbewerbe und erzeugt mit spannenden Geschichten und rätselhaften Effekten beim Publikum Momente des Staunens. Intensiver lässt sich Zauberei nicht erleben!“

www.axeldedering.de

Bobby Garden (D)

Breakdown Compilation

Eine aufregende Zirkusshow mit einer Mischung aus sanfter Akrobatik und unerwarteter Komödie: das bietet Bobby Garden. Der französische Zirkusartist spezialisierte sich auf Seiltanz, Handstand und Clownerei. Seine originellen Auftritte haben die Menschen in jeder Situation und an jedem Ort beeindruckt und stets die Interaktion mit dem Publikum in den Mittelpunkt gestellt.

www.bobbygarden.com

Braidon Morris (D)

Zauberei und anderer Wahnsinn!

Braidon Morris wurde 1982 als Kind eines schottischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. Er wuchs in München und Kaiserslautern auf. Nach dem Abitur studierte er Architektur und schloss das Studium mit Diplom ab. Bereits zu Schulzeiten war er ein eifriger Zauberkünstler und verblüffte die Kameraden.
Als Teenager bereiste Braidon Morris bereits alle Kontinente und zeigte seine Shows auf den Straßen der Metropolen. Braidon Morris schaffte es bereits mit jungen Jahren auf die Varieté Bühnen Deutschlands. Aus dem Hobby wurde letztendlich der Beruf. Seitdem ist die Zauberei aus seinem Leben nicht mehr weg zu denken.
Er ist mehrfacher Preisträger des International Award of Magic, Gewinner von „Bamberg zaubert“ und Gewinner des ostfriesischen Kleinkunstpreises. Neben seinen Bühnenshows und Stand-Up Auftritten in Comedy-Clubs bereist Braidon Morris als Kreuzfahrt-Zauberer die Welt.
Braidon Morris aus Lancaster in Schottland ist auf allen Bühnenbrettern zu Hause. Da er weder wirklich seiner Muttersprache noch des Deutschen mächtig ist, ist schon allein sein originelles "Denglisch" äußerst amüsant. Wenn dann noch verblüffende Zauberei dazu kommt, wird es erst richtig verrückt!
Braidon Morris zaubert, was das Zeug hält und übertrifft dabei höchstens sich selbst. Sie sollten hellwach sein, damit sie keine der vielen Sprachverdrehungen verpassen, wenn Braidon Morris von seinen Abenteuern erzählt oder intime Details ausplaudert.
Sollte dann noch das ein oder andere Experiment vermeintlich anders funktionieren wie geplant verliert Braidon Morris nie die Fassung, denn er weiß: Es läuft im Leben nicht immer so, wie man es sich vorstellt.
Freuen Sie sich auf den skurrilsten Künstler, den Schottland zu bieten hat - auf Comedy Zauberkünstler Braidon Morris!

www.braidon-morris.de

Dino Lampa (D)

Dino´s Restaurant

Vergessen Sie alles, was Sie über italienische Pizzabäcker und Jongleure zu wissen glauben. In atemberaubendem tempo tobt, turnt und tanzt Dino Lampa über die Piste und scheppert mit Tellern, Worten und Sprüchen. Ein Allroundtalent voll augenzwinkernder Selbstironie.

  • Ein eleganter Jongleur schwingt die Keulen, er bewegt sie geschickt im Rhythmus der Musik. Take Five. Tango. Cancan. In der Kombination mit Tanz und Akrobatik gelingt es ihm, die Zuschauer zu überraschen und zu amüsieren.
  • Ein tollpatschiger Koch, galant und frech, der sich mit einem Stapel Teller oder anderen Küchenrequisiten unter das Publikum mischt. Während dabei kein Auge trocken bleibt steht er schon auf der Bühne und überrascht mit fliegendem Obstsalat, Brathähnchen und anderen Zutaten.
  • Er liebt die Frauen. Widmet ihnen einen Tanz, erotisch und voller Selbstironie. Er jongliert mit einem Hut. Leidenschaftlich. Der Fussball darf nicht fehlen, am Ende fliegt alles. Fussball, Hocker und Hut.
  • Ein Radler kämpft in schwindelerregender Höhe um sein Gleichgewicht. Er geniesst es, vom Hochrad aus seine Hand zu reichen, um nicht zu fallen, das Publikum in Angst und Schrecken zu versetzen. Er bleibt auf seinem Hochrad, im dramatischen Austausch mit dem Publikum, und während man sich um ihn sorgt, über ihn lacht, spielt er Bälle zu und jongliert.
www.dinolampa.com

Elias von Bubbles for Fun (B)

Seifenblasenkünstler

Herzlich Willkommen in der magischen Welt der Seifenblasen! Bubbles for fun bietet eine unterhaltsame, spontane und interaktive „Riesen Seifenblasen Show“ für Jung und Alt mit einer großen Auswahl erstaunlicher Seifenblasentricks und atemberaubenden Momenten. Der Seifenblasenkünstler – Elias von Bubbles for Fun – präsentiert gigantische Seifenblasen, Unmengen von kleinen Blasen, gefüllte Rauchblasen, kleine Blasen in großen Blasen und sogar Menschen werden von ihm in seinen rekordverdächtigen Seifenblasen eingehüllt, um nur einige Höhepunkt der Show zu nennen! Eine magische Darbietung mit Musik, mitreißend und wunderschön.

www.bubblesforfun.com

Herr Konrad (D)

Kommt Zeit, Konrad!

Ausgestattet mit jahrelanger Erfahrung auf diesem nicht ganz unkomplizierten Planeten, hat der ewig junggebliebene Erdbewohner mit der zeitlosen Kompaktfrisur die Not zur Tugend gemacht und weiß ein seinerseits maßlos in die Jahre gekommenes Naturphänomen geschickt für sein taufrisches Showevent in Szene zu setzen: Werfen und Fangen im Einklang mit der Erdanziehungskraft, das sind die zwei Grundbausteine dieses überirdischen Happenings.
Bälle und Keulen und selbst seine Brille flitzen, sausen, jagen, hetzen taktgenau choreographiert auf Musik und Soundeffekte, scheinbar schwerelos, über ihm, neben ihm, unter ihm, auf ihm und um ihn herum.
Mit unnachahmlicher Verve wirft dieses Kind der Wegwerfgesellschaft sein ganzes Können in die Waagschale. Chic in Schale geworfen, wirft der Werf-Arbeiter dabei mit Wortspielen nur so um sich, schöpft aus dem Vollen seines ganz eigenen Wörtersees.
Die Schwerkraft kann auch Herr Konrad nicht aufheben, aber die Stimmung hebt sich ungemein, wenn dieser Schwerenöter der leichten Muse zu seinem spektakulären Höhenflug abhebt.

www.herrkonrad.de

Maskentheater unbedacht (D)

Walkact

Liebenswertes Rattenpaar aus dem Ruhrpott durchstreift die Stadt...
Heiter, teils chaotisch, mit Witz und Humor erobern zwei ungleiche Wesen die Herzen der Zuschauer und begeistern ihr Publikum, mit denen sie immer wieder auf charmante Weise, trotz räumlicher Distanz, in engen Kontakt treten und nicht zuletzt durch ihre skurrilen Beziehungsquerelen.
Er, Egon: chaotisch, verfressen und ziemlich gechillt
Sie, Ottilie: energisch, reinlich, und auf Ordnung bedacht.
Bei so unterschiedlichen Wesenszügen lässt der Beziehungsstress nicht lange auf sich warten, vor allem, wenn es um die rattige Art der Nahrungsbeschaffung geht.

www.maskentheater-unbedacht.com

Merel Voorsluis / Compagnie Mobilette (N)

SAFE

In jeder Frau steckt eine Ballerina. Und eine Pyromanin.
Eine Spektakel-Show mit einem explosiven Staubsauger und einem Hauch von Poesie. Alles Zutaten für ein erfolgreiches Frauenleben.
Eine komische Show mit einer ernsten Botschaft: Wer Kirschen essen will, muss auf einen Baum klettern. Und wer einen Kuss will, sollte keine Angst vor einem Fieberbläschen haben.
SAFE ist urkomisch und wiedererkennbar. Und manchmal bewegend.
Ein Spektakel-Theaterstück der Compagnie Mobilette. Die erste Solo-Frau von Holland! Gemacht und gespielt von Merel Voorsluis.

www.merelvoorsluis.com

Monsieur & Pianistin Nora Born (D)

Monsieur macht Kunst! -Humor in schwarz-weiß

Das mehrfach preisgekrönte Programm Monsieur macht Kunst!
ist, mit und ohne Übertreibung, definitiv ein Highlight!
Und wie eine Reise in eine andere Zeit.
Mit dem Clown Monsieur ist man wieder am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts.
Am Miniaturflügel begleitet ihn die Pianistin Nora Born musikalisch und macht das Stummfilmfeeling perfekt.
Monsieur ist grimmig, tanzt auf dem Seil, jongliert und manipuliert allerlei Dinge und ganz besonders das Publikum.
Ganz ohne Worte, bildgewaltig, beeindruckend und urkomisch!

www.monsieur.today

POPI (Sofia Sperati) (Arg /I)

Sin Creacion

Sofia Sperati ist eine ehemalige Spitzen-Gymnastin aus Argentinien. Sie hat ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten zu einer weltweit einzigartigen Performance entwickelt, bei der sie bis zu vier Bälle gleichzeitig der Schwerkraft entzieht, während sie grazil auf Handstand-Klötzen balanciert. Die argentinische Ausnahmeakrobatin begeistert in ihrer Straßen-Zirkus-Show mit Frechheit, Charisma und Humor.

https://www.facebook.com/Popi-Sofia-Speratti-Circus-Artist-281785119320782/

www.popisperatti.com

Stevie Wheels (D)

Wheels Bike Show

Stevie Wheels ist ein komischer Fahrradkurier, der eine Show mit Bike Stunts & Comedy für Publikum jeden Alters liefert.

www.steviewheels.com

Suschia Philipson (D)

Hoop Chant Adventures

Suschia lässt unzählige Reifen in atemberaubendem Tempo um ihren Körper kreisen. Die Zuschauer können gar nicht so schnell gucken und schon sind weitere dazu gekommen. Der Hoop-Dance, den Suschia bis zur Perfektion beherrscht, ist eine Mischung aus Tanz, rhythmischer Gymnastik, Zirkus und urban dance. Die Herrin der Ringe tourt mit ihrer charmanten Straßenshow Hoop Dance Adventures durch Europa und tritt bei Festivals und Veranstaltungen auf. Ihr Name, den ihre Mutter in einem Traum erhielt, ist die phonetische Version von Surya, was im Sanskrit Sonne bedeutet.

www.suschia.com

Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021Bildquelle: Timo Jäger | Strassenkunstfestival 2021

ANSPRECHPARTNER

für allgemeine Fragen zum Straßenkunstfestival

Julia Lüder

Stadt Norden

Tel.: (0) 4931 923-408

Mail: julia.lueder@norden.de


Künstlerbewerbungen:

Agentur kulturbüro

Tel.: (0)228 93 484 670

Mail: kb@kulturbuero.info



Rechtliches

© 2018
Stadt Norden
Wirtschaftsförderung und Marketing

Am Markt 19
26506 Norden
Telefon: +49 (4931) 923-408

Kontaktformular Datenschutz/Impressum